Gerne könnne Sie auch telefonisch bestellen 08452 44 10 394

Anmelden

Ray-Ban - wie erkennt man das Original?

Stilvoll, modern, populär. Sonnenbrillen Ray-Ban sind toll … vorausgesetzt, es ist das Originalprodukt. In unserem E-Shop garantieren wir die Echtheit der Sonnenbrillen die wir anbieten, wenn Sie aber eine Sonnenbrille im Urlaub kaufen wollen, können Sie sicherlich ein paar Hinweise gut gebrauchen, wie das Orginal vom Plagiate Ray-Ban Sonnenbrillen zu erkennen ist. Ein paar Minuten Lesens können Ihnen viel Geld und Ärger ersparen.

Der erste Rat: Nur eine komplette Packung Ray-Ban ist eine Originalpackung

Die Verpackung, das Etui, das Mikrofasertuch und die Broschüre – das alles enthält die Originalpackung der Sonnenbrille Ray-Ban. Wenn nur ein Teil fehlt, dann kaufen Sie (höchstwahrsche­inlich) eine Fälschung. Ray-ban

Seien Sie aber vorsichtig, auch wenn nichts fehlt. Es gibt einige Hinweise, dass es doch eine Fälschung sein könnte, z.B.:

  • Das Logo auf der Oberseite der Verpackung ist schlecht aufgedruckt und es kann mit dem Finger abgewischt werden.
  • Auf der Seite der Verpackung fehlt das Etikett (Aufkleber) mit Informationen über den Hersteller, das Modell und die Gläser.
  • Es fehlt das Logo auf dem Etui. Ein Teil des Logos auf dem Etui muss folgenden Satz enthalten: "100% UV Protection – Ray Ban – Sunglasses By Luxottica (mit diesem oder ähnlichem Wortlaut).
  • Das Logo auf dem Mikrofasertuch fehlt – beim Original ist das Logo rot.

Der zweite Rat: Fokussieren Sie sich auf die Bügel

Auf jedem Bügel ist etwas anderes angebracht. Auf der linken Innenseite überprüfen Sie den Code: die Nummer und die Farbe des Modells. Der Code beginnt immer mit den Buchstaben RB und vier Zahlen, weiter folgen ein paar andere Zahlen oder Buchstaben. Zur Authentifizierung geben Sie den Code auf der Website des Herstellers www.ray-ban.com ein. Auf der rechten Innenseite fokussieren Sie sich auf die Verbindung Made in Italy oder Hand Made in Italy, oder die Buchstaben CE, die aber nicht alle Modelle haben. Wenn Sie dioptrische Ray-Ban Brille kaufen, ist am rechten Bügel auf der Innenseite nur ein Logo.

Ray-ban Ray-ban

Der dritte Rat: Vergessen Sie nicht die Gläser und den Stegplättchen

Auch hier finden SIe beim Original das Logo. In die Stegplättchen sind Infos über die Gläser eingedruckt – bei der Sonnenbrille im Stegplättchen beim rechten Glas und bei den dioptrischen Brillen im Stegplättchen beim linken Glas.

Ray-ban Ray-ban Ray-ban

Der vierte Rat, der eigentlich auf den ersten Platz gehört

Seien Sie vorsichtig und kaufen Sie nur bei zertifizierten Anbietern die Ray-Ban Brillen. Denken Sie immer daran – sehr guter Preis ist verdächtig und in der Regel bedeutet er, dass es eine Nachahmung ist. Sie wollen nichts riskieren? Suchen Sie sich eine Sonnenbrille Ray-Ban bei uns aus.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Mit Freunden teilen.

Kommentare

kein Hinweis...

* sind Pflichtfelder

Lesen Sie auch…

Kein frisches Pflegemittel aufs alte nachgießen!

Wenn man über das Nachgießen vom Pflegemittel spricht, meint man ein frisches aufs alte.

Ganzer Beitrag

Wie wählt man die richtige Sportsonnenbrille aus?

Kontaktlinsen und Sonnenbrille – gehören definitiv zusammen. Im Sommer, im Winter…

Ganzer Beitrag

Wissen Sie, wie viele gefährliche Bakterien auch bei Ihnen Zuhause zu finden sind?

Restaurants, Arbeit, Schule – viele Bakterien. Zuhause aber auch?

Ganzer Beitrag

Black Friday - was ist das eigentlich? Woher kommt er?

Mittlerweile wird jeder Black Friday kennen, für diejenigen, die diesen Begriff schon Mal gehört haben, paar Infos.

Ganzer Beitrag

Verpassen Sie keine Neuigkeiten.

Zum Newsletter anmelden!