Gerne könnne Sie auch telefonisch bestellen 08452 44 10 394

4.83/5.00

Kundenbewertung 4.83/5.00

Anmelden

Sehschärfe

Die Sehschärfe wird auch Visus genannt. Es handelt sich um die Fähigkeit des Auges, zwei naheliegende Objekte als zwei selbständige Objekte zu sehen. Die Sehschärfe ist durch ihre Unterscheidun­gsfähigkeit und ihren Refraktionszustand gegeben.

Der Visus in die Ferne wird mit Optotypen untersucht auf Entfernung von 5–6 m. Die Sehschärfe in der Nähe wird durch Nah-Optotypen festgestellt, d. h. im Leseabstand von 40 cm.

Der Visus wird in Bruchzahlen angegeben – der Zähler ist die Entfernung in Metern und der Nenner ist die Anzahl der Reihen auf dem Optotypen, die ein gesundes Auge lesen kann.

Kommentare

kein Hinweis...

* sind Pflichtfelder

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
aus der Welt der Kontaktlinsen!