Gerne könnne Sie auch telefonisch bestellen 08452 44 10 394

4.76/5.00

Kundenbewertung 4.76/5.00

Anmelden

Tränenfilm

Die Tränen bilden auf der Hornhaut einen Tränenfilm, der in der Regel 0,005 bis 0,012 mm breit ist. Der Tränenfilm erneuert sich ca. alle 10 bis 30 Sekunden. Seine Funktion ist die Aufrechterhaltung der glatten und glänzenden Hornhaut und der Schutz vor Reizungen, dem Austrocknen der Augen und dem Eindringen der Fremdkörper in die Augen. Der Tränenfilm beteiligt sich auch am Metabolismus der Hornhaut.

Der Tränenfilm besteht aus drei Schichten: der inneren Mukosa-Schicht (enthält Muzine), der mittleren Wasser-Schicht (enthält Enzyme, Eiweißstoffe, Antikörper) und der äußeren Lipiden-Schicht.

Für das sichere und bequeme Tragen der Kontaktlinsen ist ein intakter Tränenfilm sehr wichtig. Nach dem Einsetzen der Kontaktlinsen kommt es zur Teilung des Tränenfilms, zur Veränderung der chemischen Zusammensetzung und der Struktur des Tränenfilms (Osmolalität, pH – Azidifikation des Tränenfilms, Temperatur).

Kommentare

kein Hinweis...

* sind Pflichtfelder

Verpassen Sie keine Neuigkeiten
aus der Welt der Kontaktlinsen!

VISA

VISA Electron

Mastercard

Maestro

PayPal

Sofort

Billiger

www.gutscheinmagazin.de

Idealo