Verpassen Sie nicht unseren Sommer-Sale - sparen Sie bis zu 40% auf trendige Sonnenbrillen

4.9/5.00

Kundenbewertung 4.9/5.00

Anmelden

Reklamation

Ihre Reklamation wird umgehend erledigt. Sie müssen daher nicht Ihre Zeit mit Warten vergeuden. Alle nachfolgende Regelungen zur Rücksendung beziehen sich ausschließlich auf den Reklamationsfall.

Um Ihre Reklamation so schnell als möglich zu bearbeiten, schicken Sie uns per E-Mail (reklamationen@321linsen.de) folgende Informationen:

  1. Bestellnummer
  2. Beschreibung des Problems
  3. LOT Nummer (Chargennummer)
  4. Information über den Zustand der Ware – ist die Packungen geöffnet, beschriftet, beschädigt?
  5. ggf. ein Foto der zurück zu schickenden Produkte
  6. eine Kopie Ihres Linsenpasses

Wurden Ihnen falsche Kontaktlinsen geliefert? Sollten Ihnen Linsen mit falschen Parametern geliefert worden sein, als Sie bestellt haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst: reklamationen@321Linsen.de. Unsere Mitarbeiterinnen setzen sich mit Ihnen umgehend in Verbindung und erklären Ihnen die weiteren Schritte. Beachten Sie bitte, dass unfrei verschickte Pakete nicht angenommen werden. Die Portokosten für eine Rücksendung im Falle einer Falschlieferung werden Ihnen erstattet.

Wurden Ihnen richtige Kontaktlinsen geliefert, Sie sehen mit den Kontaktlinsen dennoch unscharf? Schicken Sie uns bitte eine Kopie Ihres Linsenpasses, damit die von Ihnen während des Bestellprozesses gewählten Parameter mit denen von Ihrem Linsenpass verglichen werden können. Schicke Sie die Kopie des Linsenpasses an: reklamationen@321Linsen.de. Unsere Mitarbeiterinnen setzen sich mit Ihnen umgehend in Verbindung und erklären Ihnen die weiteren Schritte.

Reklamation von defekten Kontaktlinsen Seit August 2012 ist die Reklamation der defekten Kontaktlinsen noch einfacher! Wenn Sie in der erhaltenen Packung eine defekte Linse vorfinden (gerissene, mechanisch beschädigte usw. Kontaktlinsen), müssen Sie diese nicht gleich zurück schicken. Es ist jedoch notwendig defekte Kontaktlinsen vorerst in einem Kontaktlinsen­behälter, gefüllt mit Pflegemittel aufzubewahren. Genauso möchten wir von Ihnen nicht, dass Sie uns einen leeren Blister (die Kapsel in der die Linse aufbewahrt wird, genannt auch Transportverpac­kung) zurück schicken, um zu beweisen, dass dieser leer war. Es genügt, wenn Sie uns eine kurze Nachricht an: reklamationen@321linsen.de senden.
In folgenden und ähnlichen Fällen nehmen wir uns vor, von Ihnen eine Kopie Ihres Linsenpasses zu verlangen, wenn die Kontaktlinsen nach dem Tragen trüb, milchig, fleckig oder nach einer gewissen Tragezeit brüchig werden.

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine kostenlose Zugangsplattform für die Lösung von Online – Konflikten zwischen Kunden und Händlern bereit, ohne gerichtlich vorgehen zu müssen, indem eine dritte Instanz, die Streitbeilegun­gsstelle, eingeschaltet wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Reklamationen aufgrund von Frostschäden bei Lieferung an Packstationen in den Wintermonaten sind ausgeschlossen.

Nutzen Sie die Möglichkeit uns Ihr Anliegen über das nachfolgende Formular mitzuteilen:


Füllen Sie das Formular aus