Gerne könnne Sie auch telefonisch bestellen 08452 44 10 394

4.85/5.00

Kundenbewertung 4.85/5.00

Anmelden

Infektion

Im Zusammenhang mit dem Kontaktlinsentragen handelt es sich um Mikroorganismen, die Augenbeschwerden oder Beschädigung der Kontaktlinse verursachen können. Die Infektion kann durch die Haut oder die Schleimhaut eindringen. Verursacher sind Bakterien, Viren, Parasiten und Pilze. Der Mensch infiziert sich meistens durch einen direkten oder indirekten Kontakt mit dem bereits Infizierten (Finger, Handtücher, Augentropfen, Hallenbad-Wasser, usw.)

Die häufigsten Ursachen der bakteriellen Entzündung:

  • Staphylokokken, Streptokokken, Pseudomonas aeruginosa (Pseudomonasis), Haemophilus influenzae oder Chlamydia.

Zu den viralen Verursachern gehören:

  • Herpes, Adenovirus

Pilzinfektionen verursachen am meisten:

  • Aspergillus niger (Schwarzschimmel) Candida albicans 

Zu den Urhebern der Infektion gehören:

Kommentare

Bisher keine Kommentare...

* sind Pflichtfelder

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt der Kontaktlinsen!

Ilona Lechner ist offline

Ilona Lechner
Kundenhotline in deutscher Sprache

Benötigen Sie einen Rat?

Kontaktieren Sie mich unter

08452 44 10 394

(Mo-Do: 8-17 Uhr, Fr: 8-16 Uhr)

info@321linsen.de